Historisches

Industriezähler

In den verschiedensten Ausführungen, als Ereigniszähler oder Zeitzähler. Diese Zähler entstanden zu einer Zeit, in der die modernen ICs erst noch erfunden werden mussten, bzw. gerade in den Laboratorien von Texas Instruments das Licht der Welt erblickten. Die Geräte wurden aus diskreten Bauteilen, also Widerständen, Kondensatoren, Dioden und Transistoren aufgebaut. Eine einzige Zähldekade hatte etwa das Ausmaß einer Europakarte. Ein achtstelliger Industriezähler brauchte mitunter schon einen 19"-Einschub mit 3HE. Das 2HE-Design war schon "modern". Gängiges Anzeigeelement waren zu dieser Zeit die Nixie-Röhren. Etwas kleiner wurden die Geräte durch den späteren Einsatz der RTL-Bausteine, TTLs sollten erst noch kommen. Moderne Zähler mit LED- oder LCD-Anzeige, aufgebaut mit hochintegrierten ICs, in SMD-Technik fertigen wir auf Anfrage natürlich heute noch.

Steuerung und Auswertung für Geldzählmaschinen

Auswertung der sortierten Münzen und Anzeige der jeweiligen Münzsorten-Beträge in Hartgeld-Sortiermaschinen. Die ersten Exemplare wurden noch mit elektromechanischen Zählwerken ausgerüstet.

Zeitzähler und Anzeigetafeln für Sportstätten

Im Kundenauftrag wurden Ergebnisanzeigen für Wasserball-Wettkämpfe entwickelt und gefertigt. Weiterhin wurden Großflächen-Anzeigen für Sportstätten realisiert. Die größte Tafel dieser Art mit rund 10.000 Glühlampen wurde über viele Sendungen in der damaligen "Hitparade" im ZDF als Hintergrundanzeige verwendet.

Parkhaussteuerung

Als Vorläufer der heutigen Parkhaus-Automaten wurden für einen namhaften Ausrüster Steuerungen für die Zugangskontrolle von Dauerparkern in größeren Stückzahlen gefertigt.

Kantinenabrechnung

Zu einer Zeit, als der PC erst noch entwickelt werden sollte, wurde für ein großes Verlagshaus die Erfassung und Speicherung von personenbezogenen Kantinendaten auf Magnetband realisiert. Die spätere Auswertung erfolgte im hauseigenen Rechenzentrum

Steuerungen für Windgeneratoren

Hier wurden in größeren Stückzahlen Steuerungen für den amerikanischen Markt entwickelt und gefertigt. Im Wesentlichen wurden die Leistungsklassen 65kW, 150kW und 330kW abgedeckt.

Steuerungen für Rundlaufpressen

Steuerung und Regelung von Tablettiermaschinen für die pharmazeutische Industrie. Protokollierung und Auswertung der Produktionsdaten für die In-Prozeß-Kontrolle. Diese Geräte wurden über viele Jahre in größeren Stückzahlen für einen marktbekannten Pressen-Hersteller gefertigt und weiterentwickelt.

Meßgeräte und Steuerungen für die Schweißtechnik

Hier wurden im Kundenauftrag eine Reihe von Geräten entwickelt und gefertigt. Im Einzelnen waren es z.B. Synchronsteuerungen zum Betrieb von Widerstandsschweißmaschinen, Meßeinrichtungen zur überwachung von Widerstands- und Lichtbogenschweißungen, verbunden mit der entsprechender Datenauswertung und Protokollierung für die Qualitätssicherung.